Wer einen Baum pflanzt, wird den Himmel gewinnen.

Unsere Führungen finden wieder statt! Mehr dazu weiter unten.




Herzlich Willkommen auf der Homepage der Naturbestattungsanlage

Grüner Himmel Pyhra

alternative Bestattung | Baumbestattung | Steinbestattung | Ruhewald

Baumbestattung in der Naturbestattungsanlgage Grüner Himmel Pyhra

Was ist eine Naturbestattung?

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Die Marktgemeinde Pyhra bietet Ihnen unabhängig von Ihrem Wohnort eine Alternative zur klassischen Bestattung.
Bei einer Bestattung in der Naturbestattungsanlage Grüner Himmel Pyhra werden die kremierten Überreste des Verstorbenen (Asche) in einer biologisch abbaubaren Urne am Fuße eines Baumes oder Steines beigesetzt. 
So schließt sich der Kreislauf des Lebens und zurück bleibt der Baum als Symbol des ewigen Werden und Vergehen.

Wir laden Sie herzlich ein, Ihre letzte Ruhestätte in unserem Wald zu finden. Jederzeit stehen wir Ihnen hierzu mit Rat und Tat zur Seite.

Unser Angebot steht jedem zur Verfügung, Sie müssen keinen Wohnort in Pyhra haben.

Die Vorteile einer Naturbestattung

Urnenwald

Grabpflege durch die Natur

Die  Grabpflege wird bei dieser Form der Besattung vollkommen der Natur überlassen. Sie entlasten dadurch Ihre Hinterbliebenen und sich selbst.

günstige Bestattung

geringe Kosten

Sie leisten nur eine Einmalzahlung und erhalten das Nutzungsrecht des Grabplatzes auf 99 Jahre ab Eröffnung.
Das bedeutet es gibt keine Verlängerungsgebühren wie an herkömmlichen Friedhöfen.

Zusätzlich sparen Sie die Kosten für Grabstein und Grabfassung.

billige Bestattung

Sie schützen die Umwelt

Unser Wald war vor Ihrer Bestattung Wald und bleibt es auch nach Ihrer Bestattung.

Es kommt zu keiner Bodenversiegelung und Ihr "Grabstein" produziert zusätzlich Sauerstoff.


Unser Angebot steht jedem zur Verfügung, Sie müssen keinen Wohnort in Pyhra haben.

Ruhewald Grüner Himmel Pyhra

kostenlose Führungen

Sie möchten sich selbst ein Bild vom Grünen Himmel Pyhra machen?
Wir bieten regelmäßig kostenlose und unverbindliche Führungen an.
Diese können ohne Anmeldung besucht werden.


Termine: (jeder 1. Sonntag im Monat)

Sonntag, 06.12. um 14 Uhr
Sonntag, 03.01. um 14 Uhr
Sonntag, 07.02. um 14 Uhr



Die Führungen finden unter Einhaltung der jeweils gültigen COVID-19-Bestimmungen statt.


Treffpunkt: direkt vor Ort. Zur Anfahrt siehe unter Kontakt

Individuelle Termine können gerne auf Anfrage vereinbart werden.
Georg Winter
+43 680 3187870